Fonds kaufen

Fonds kaufen

Fonds kaufen und reich werden. Schon mal irgendwo gelesen?

Du hast dich schon ein wenig eingelesen und bist darüber gestolpert, dass Fonds besser sind als Aktien. In meiner Jugend gab es “Fragen an Radio Eriwan” und die Antwort auf noch so dumme Fragen lautete immer: Im Prinzip ja, aber…

Fangen wir mal ganz einfach an: Es gibt nicht den Fond. Es gibt Investmentfonds, Immobilienfonds, geschlossene Fonds, Publikumsfonds. Da du diesen Blog liest, verfügst du noch nicht über ein Vermögen, das mehrere Millionen Euro beträgt. Also reden wir hier nur über Investmentfonds.

Was sind Investmentfonds?

Investmentfonds werden von sogenannten Fondsverwaltungen gehalten. Sie sammeln für einen bestimmten Zweck Geld von Anlegern (= Du) ein und kaufen damit vorher bestimmte Investments ein. Je nach Investment wird unterschieden zwischen

Aktienfonds

Immobilienfonds

Rentenfonds

Nachhaltige Fonds

Mischfonds

etc

Mischfonds ist ein Gemix aus allen Fonds, Rentenfonds sind aber nun was? Du denkst da wahrscheinlich an alte Leute und Rente. Ganz so verkehrt ist das nicht. Die Rente ist so etwas wie eine Verzinsung deiner Arbeitsleistung in den letzten 40 Jahren. Rentenfonds, sind also Fonds, die in Rentenpapiere investiert sind. Rentenpapiere versprechen eine regelmäßige Verzinsung. Das sind Anleihen vom Staat oder Anleihen von Unternehmen. Mehr dazu in anderen Beiträgen.

An einem Investmentfond erwirbst du Anteile. Diese Anteile steigen oder sinken im Wert. Die Fondverwaltung hat in Aktien investiert. Im Fondsprospekt steht, in welche Kategorien der Fonds investiert ist. Im Hintergrund werden ständig diese Aktien ge- und verkauft. Mit etwas Glück erhälst du Dividenden. Da diese Investmentfonds an der Börse gehandelt werden ist Fonds kaufen ganz einfach.

Kannst du mal endlich ein Beispiel bringen?

OK! Wo Friedrich Merz gearbeitet hat, müssen die Gewinne ja sprudeln. Der Mann, der sich mit Privatflugzeug für Mittelschicht hält. Nun ja. Vielleicht ist es lukrativer die Karriere von Friedrich Merz zu kopieren als in Blackrock zu investieren, aber du wolltest ja ein Beispiel:

Der BlackRock Global Funds – Global Equity Income Fund (GEI)

Vielleicht liegt es am Gehalt von Herrn Merz, aber der Vergleichsindex war einfach besser als der Fond.

Der BlackRock Fonds investiert in folgende Firmen:

Und du musst mindestens 5.000 Dollar investieren.

Google dich für den Anfang einfach durch die Welt der Fonds. Manche weniger luxuriöse Fonds bieten auch Sparpläne an.

Viel Spass beim Einlesen! Kaufempfehlungen gibt es später! Versprochen!

BilliMar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error

Enjoy this blog? Please spread the word :)