Reich werden mit Aktien – oder Bitcoins

Reich werden mit Aktien – oder Bitcoins

Werden wir nun reich mit Aktien! Oder mit Bitcoins! Glaub man der FDP ist der Kauf von Aktien der alleinige Weg zum Reichtum und dem Lebensabend in Dubai Beach.

Was braucht man für den Reichtum durch Aktien oder Bitcoins :

  • Geld (auch Startkapital genannt)
  • Glück
  • Geduld

Nehmen wir mal etwas ganz anderes als Aktien: Bitcoin

Was sagt uns unser hübsches Bitcoin-Schaubild

Du hattest im Januar 2017 1.000 € und hast die in Bitcoins investiert.

Ein Jahr später waren deine Bitcoins 10.000€ wert!

Du warst geduldig und hast im März 2021 deine Bitcoins immer noch gehabt:

Meister aller Klassen! Jetzt sind es 50.000 €.

Im Juni 2021 sind es leider nur noch 30.000€, aber immerhin.

Die Entwicklung zeigt aber auch, dass du 1,5 Jahre warten musstest, wenn du im Januar 2018 Bitcoins gekauft hast. Erst so im April 2020 erreichten sie wieder die 10.000€ Einkaufswert. Aber es zeigt auch, daß du aus deinen 1000€ bis März 2021 5.000€ gemacht hast. Solltest du erst im März 2021 Bitcoins gekauft habe, wird es noch etwas dauern mit dem reich werden durch Aktien und Bitcoins.

Werde ich nun reich durch Aktien und Bitcoins?

Ich will dir keine Angst machen. Kauf Aktien, kaufe Bitcoins, wenn du magst.

  • Investiere aber niemals Geld, das du in 6 oder 12 Monaten benötigst.
  • Renne nicht unüberlegt einem Hype hinterher
  • Investiere niemals deine gesamten Ersparnisse in Aktien oder Bitcoins oder sonstwas
  • Übe nochmals Prozentrechnen! Wenn eine Aktie um 1000% gestiegen ist, dann hast du nicht 1.000 mal mehr Geld als vorher, sondern nur 10 mal. Das ist auch ok, aber zeigt auch, wie schwer es ist mit 1.000€ Einsatz Millionär zu werden.

Mein bestes Resultat in Aktien ist tatsächlich gut 100%. Ich habe im März 2020 rund 150 € in Commerzbank-Aktien investiert.

Für den Anfang suche dir eine App, die dir gefällt. Schau dir an, ob die Bequemlichkeit wichtiger ist, als Gebühren.

Kauf zunächst vielleicht keine Aktien, sondern ETFs. Und wenn du es ganz bequem haben willst, lasse ander dein Geld anlegen.

Ich persönlich mag die App von Peaks. Hier kannst du dein Risiko festlegen und die jungen Leute legen es in vorher festgelegte ETFS fest. Diese Bequemlichkeit hat seinen Preis und du wirst damit auch kein Millionär, aber es ist ein Anfang. Ich habe bei meinem scharfen Depot in 18 Monaten nach Abzug der Kosten 15% Gewinn gemacht. Das ist auch nett.

Kaufempfehlung Aktien

BilliMar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error

Enjoy this blog? Please spread the word :)